Sonderfahrzeuge

Sonderfahrzeuge sind für einen ganz bestimmten Zweck hergestellte Fahrzeuge, die mit einer Sondergenehmigung öffentliche Straßen befahren dürfen.

Sonderfahrzeuge gibt es in verschiedensten Konfigurationen und Typen:

  • spezielle Elektrofahrzeuge
  • kommunale Elektrofahrzeuge
  • Elektrofrachtfahrzeuge
  • Kühllastwagen
  • Baufahrzeuge
  • landwirtschaftliche Fahrzeuge
  • Krankenwagen
  • Militärfahrzeuge

 

aentron Lithium-Ionen Batterien:
Umweltbewusstsein und Kraftstoffwirtschaft stellen neue Herausforderungen für mobile Maschinen dar. Die Kraftstoffeffizienz von mobilen Maschinen kann durch den Einsatz der innovativen Batteriesysteme von aentron – entweder vollelektrisch oder hybrid in Verbindung mit hydraulischen Systemen und intelligenter Steuerung – gesteigert werden.

 

Effizienz und Emissionen:
aentrons mobile Batteriesysteme sind modular aufgebaut und können dem jeweiligen Bedarf angepasst werden. Unsere Systeme werden für Stromspannungen von 12 V DC und 600 V DC mit Kapazitäten von mehr als 2 kWh bis 50 kWh entworfen. Die Batteriesysteme entsprechen der Norm: IEC 61508 SIL 2.

Beispiel – Kühltransporter

  • Kühltransporter benötigen im Durchschnitt 15 kW Energie um einen Container von 20 ° C bis – 20 ° C abzukühlen. Circa 3 kW sind erforderlich, um die Temperatur zu halten.
  • Herkömmlich erfolgt die Kühlung durch integrierte Dieselgeneratoren. Solche Kühlkompressoren produzieren im Durchschnitt einen Geräuschpegel von > 90 dB und emittieren rund 1.356 kg CO2 pro Monat.
  • Ein typisches Kühlsystem ist 300 Tage im Jahr 24/7 in Betrieb. Der Dieselgenerator verbraucht 4 l Diesel @ 1,20 € pro Stunde. Pro Jahr summiert sich das auf Kosten von ungefähr 34.500 € pro Lkw.

 

Vorteile durch den Einsatz von aentron Lithium Ionen Batterien:

  • Fahrzeug Start-Stop aktiv
  • Silent-Modus in bebauten Gebieten (elektrisch)
  • Null Emissionen (besonders wichtig in Innenstädten)
  • Nachtlieferungen möglich
  • Höhere Zuverlässigkeit / Redundanz Minimum1 h
  • Treibstoffkosten sinken > 8.000 € pro Jahr
  • Umgebungsgeräusche werden von 90 dB auf > 10 dB reduziert